Traditionelle Hosenträger

Traditionelle Hosenträger sind der klassischste Lederhosen-Look und kommen mit Ihrer auch die kurze Passform gut genug, um auf eigene Faust zu bleiben. Der vordere Brustgurt (Bruststück) wird ein H über Ihrer Brust bilden, während die Träger auf Ihrem Rücken kreuz und quer verlaufen sollten. Ein bestickter Vorderriemen an Ihren Hosenträgern ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Outfit etwas Flair zu verleihen, wenn Sie mit einem einfachen Ensemble arbeiten.

Wenn Sie 50-80 Euro mehr im Budget haben, können Sie sich eine sehr stilvolle Oktoberfestweste zulegen und diese anstelle Ihrer Lederhosenträger tragen, die abnehmbar sind. Hosenträger an einem hochwertigen Trachtenset lassen sich auch leicht auf Ihre Körpergröße einstellen oder die Riffelplatte austauschen, während sich die billige Halloween-Kostüm-Lederhose überhaupt nicht verstellen lässt. Dieses Problem mit billigen Lederhosen kann super ärgerlich sein, da sie nicht nur schlecht passen, aber der Gurt wird ständig von Ihren Schultern fallen. Kurz gesagt, kaufen Sie einen echten Satz von Lederhosen für Oktoberfest über die Kostüm-Stil.

Finden Sie Ihre Trachtenmode bei Trachdition in Sulzfeld.

https://www.trachdition-trachtenmode.de