Welches sind die besten Designs für Mundschutzmasken?

Heutzutage sind Mundschutzmasken nicht mehr nur auf Baustellen oder in Krankenhäusern gang und gäbe. Durch das gefährliche Coronavirus gehören sie in Deutschland inzwischen zum Alltag und sind leider nicht mehr wegzudenken. Das Virus nahm seinen Ursprung in Wuhan in China und hat sich rasend schnell über die gesamte Welt verbreitet. Da es sich um eine Tröpfcheninfektion handelt, verbreitet sich das Virus unbemerkt und sehr schnell. Diese gefährlichen Tröpfchen werden von jedem Menschen unbewusst beim Atmen, Husten, Niesen oder Sprechen ausgestoßen und dann von anderen Menschen über die Schleimhäute aufgenommen. Bis heute sind es in Deutschland ungefähr 2.3 Millionen Infektion, davon sind inzwischen ca. 2.1 Millionen genesen. Insgesamt gab es ungefähr 65.000 Todesfälle in Deutschland, welche sich auf das Coronavirus zurückführen lassen. Die deutsche Regierung hat sehr viele Regeln erlassen, um die Verbreitung des Virus zu stoppen. Die wichtigste davon ist die „Maskenpflicht“. Diese besagt, dass alle Bürger beim Betreten von öffentlichen Einrichtungen und in großen Menschenmengen eine Mundschutzmaske tragen müssen. Diese Mundschutzmaske sorgt dafür, dass einerseits die Schleimhäute in Mund und Nase bedeckt sind und so keine fremden Tröpfchen aufgenommen werden können. Weiterhin kann der Träger der Maske keine Tröpfchen abgeben, da diese durch die Mundschutzmaske abgefangen werden, bevor sie eine andere Person erreichen. Falls du noch keine hochwertige Maske hast, solltest du Online nach Mundschutz Schnittmuster suchen. Hier findest du schöne und hochwertige Muster, um deine eigene Maske zu designen. 

Welche verschiedene Designs gibt es?

Die Standard Masken, auch OP-Masken genannt, gibt es meist in einem einheitlichen Design. Die Außenseite ist blau und die Innenseite weiß. Hier gibt es nicht viel Abwechslung außer mal eine Variation mit einer anderen Farbe, häufig grün, rosa oder komplett schwarz. Die sehr sicheren FFP2 und FFP3 Masken sind im Design ebenfalls sehr schlicht. Diese gibt es häufig nur in weiß und in der typischen Kuppelform. Sie sind zwar sicher, aber designtechnisch eher langweilig. Die Stoffmasken aus Baumwolle bieten hier die größte Möglichkeit sich künstlerisch auszuleben. Hier kann man jede Farbe, die man sich vorstellen kann, kaufen und die Masken sogar mit Motiven oder Bildern bedrucken lassen. Eine gute Grundlage, um die Masken selbst zu designen sind Mundschutz Schnittmuster. Hier gibt es verschiedenste Ideen, zum Beispiel ein Bild der Familie auf der Maske oder ein Bild der unteren Gesichtshälfte des Trägers auf der Maske. Dies erzeugt die Illusion, dass der Träger gar keine Maske tragen würde. 

Die besten Designer Masken

Eine Online Marketing Beratung hat untersucht, welche Masken von bekannten Marken die besten sind. Hier liegen die sportlichen Masken weit vorne. Hersteller wie Adidas oder Nike bieten sehr viele Modelle an. Wenn man eine teure Variante bevorzugt, gibt es auch Masken von Gucci oder ähnlichen Designermarken. Ob diese teuren Masken nötig sind, bleibt jedem selbst überlassen.