Was ist eine Wasserpumpe?

Eine grundfos Wasserpumpe ist ein Gerät, das Wasser pumpt und leitet. Die Pumpen können dazu benutzt werden. Allerdings werden die Pumpen speziell für die Eigenschaften der zu leitenden Flüssigkeit gebaut. Typische Konstruktionen sind die Kolbenpumpe, die Plungerpumpe, die Archimedische Schraube, die Kreiselpumpen in verschiedenen Ausführungen und der Hydraulikzylinder. Die Wasserpumpe in Form eines Schöpfrads ist wohl die älteste aller Pumpen. Wasserpumpen ermöglichen die Kreation von Trockengebieten und sind weit verbreitet. In Pumpspeicherkraftwerken werden Wasserpumpen zur Energiespeicherung eingesetzt.

Übersicht der Geschichte von Wasserpumpen

Bereits in der Antike wurden Kolbenpumpen von den Griechen und Römern zur Förderung des Wassers eingesetzt. In den Niederlanden wurden Wasserpumpen im 13. Jahrhundert eingesetzt um Wasser aus den Städten abzuleiten.

Wasserpumpen für die Motorkühlung in Fahrzeugen

Kühlmittelpumpen (alte Wasserpumpen) sind in jedem flüssigkeitsgekühlten Verbrennungsmotor eingebaut, um das Kühlmittel zu zirkulieren.  Mechanische Kühlmittelpumpen werden in Fahrzeugen und stationären Motoren über Keilriemen, Flachriemen (Polyrib), Zahnriemen angetrieben. Die Durchflussrate ist bei ungeregelten Kühlmittelpumpen abhängig von der Motordrehzahl. Eine Kühlmittelpumpe in einem Lastkraftwagen benötigt typischerweise eine Leistung von bis zu etwa 7 kW. Mit einer elektromagnetischen Kupplung (seit 2009 auf dem Markt) können zwischen 0,5 und 1,5 Prozent des Kraftstoffs durch bedarfsgerechte Steuerung eingespart werden.

Zwei weniger bekannte Fakten über Wasserpumpen

1: Wie funktioniert eine wasserpumpe?Jedes Haus hat seine ganz eigenen Bedürfnisse. Nicht jede Wasserpumpe funktioniert in jedem Wassertank. Du musst Acht geben, welche Wasserpumpe am besten zu deinem Haus und dem Wasserdruck passt. Wenn du unsicher bist solltest du einen Spezialisten zu Rate ziehen.

2: Die durchschnittliche Lebenszeit einer Tauchpumpe ist zehn Jahre. Wenn deine Tauchpumpe älter ist, müsstest du vielleicht eine neue kaufen.

http://www.wasserpumpe.de