Hasenfarm-webdesign
Image default
Mode und Bekleidung

Nägel färben – die verschiedenen Techniken

In Schönheitssalons steht uns eine große Auswahl an Nagelstyling-Techniken zur Verfügung. Die innovative Hybrid-Maniküre ist die beliebteste geworden. Noch immer entscheiden sich viele Frauen für die Gel-Verlängerung, und es gibt viele Fans des klassischen Nagellacks. Worauf ist bei der Entscheidung für eine bestimmte Technik zu achten?

Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung wie man Nägel färben kann in der drei beliebtesten Methoden – klassische Maniküre, Gel-Maniküre, Hybride Maniküre.

Nägel färben mit klassischer Maniküre

Entgegen dem Anschein hat die klassische Maniküre immer noch viele Vorteile – sie ermöglicht eine außergewöhnliche Flexibilität bei der Farbauswahl, die sogar täglich geändert werden kann. Lacke sind in jedem Drogeriemarkt zu niedrigen Preisen erhältlich, sodass eine große Farbkollektion ohne großen finanziellen Aufwand erreichbar ist. Obwohl traditionelle Nagellacke nicht haltbar sind, unterscheidet sich das Färben von Nägel dank moderner Technologien erheblich von dem, was es noch vor einigen Jahren war. Auf dem Markt erhältlichen schnell trocknenden Nagellacke sind eine großartige Lösung, mit der Sie Ihre Nägel bequem und schnell lackieren können. Im Gegensatz zu anderen, dauerhafteren Methoden schadet das Lackieren der Nägel mit normalem Nagellack der Nagelplatte nicht und birgt kein Risiko einer Beschädigung oder Schwächung.

 

Gel-Maniküre

Dies ist die beliebteste Option für Frauen, die ihre Nägel nicht nur färben, aber auch verlängern. Das Gel wird auf die Nägel aufgetragen, dann kommt die Lackschicht. Beim Wechsel des Stylings wird das Gel nicht entfernt, sondern ergänzt. Bis ganz auf die Gel-Maniküre verzichtet wird. Bei längerer Anwendung wird die Nagelplatte erheblich geschwächt und die Nägel müssen regeneriert und ernährt werden. Gelnägel sind extrem langlebig, um die Ästhetik der Maniküre zu erhalten, sollten Sie daran denken, das Gel regelmäßig alle 2–3 Wochen zu ergänzen, je nach Nagelwachstum. Gel Maniküre sollte nur von qualifiziertem Personal durchgeführt werden, Versuche mit den eigenen Händen können zu schweren Schäden an der Nagelplatte führen.

 

Hybride Maniküre

Dies ist die jüngste Methode des Nagelstyling. Es kombiniert die Vorteile beider oben beschriebenen Techniken. Die Hybrid-Maniküre ist vergleichbar langlebig wie Gel-Nagellack, wobei das natürliche Aussehen und die Form des Nagels wie bei der klassischen Maniküre erhalten bleiben. Außerdem ist es sehr einfach zu machen und mit ein wenig Übung und den richtigen Werkzeugen kann man es ganz einfach selbst zu Hause machen. Auf die vorbereitete und gereinigte Nagelplatte wird eine spezielle Base aufgetragen, dann der ausgewählte Nagellack und ein spezielles Top Coat. Alles wird unter einer UV-Lampe ausgehärtet. Wenn es richtig entfernt wird, wird die Maniküre die Nagelplatte nicht beschädigen.

Related Posts

Gönnen Sie sich ein Ribkoff Kleid

Perfekt ausgestattet ins Jahr 2022

Welche Größe High Heels Schuhe?