Hasenfarm-webdesign
Image default
Marketing

Marketing mit Geschäftskunden durch B2B

Die Zielgruppe sind Geschäftskunden als Unternehmen und diese gilt es zu gewinnen. Setzt man die zur Verfügung stehenden Marketinginstrumente ein müssen im B2B Bereich bestimmte Dinge beachtet werden. Der Fokus liegt auf Messen und Ausstellungen. Marketinginstrumente müssen optimal genützt werden.

Geschäftskunden gewinnen

Selbstständige oder Gründer haben nicht immer nur Privatpersonen als Kunden, denn der Fokus kann auch ohne weiteres auf Geschäftskunden gelegt werden. B2B Marketing bedeutet dem Geschäftskunden gegenüber eine Positionierung zu finden. Dazu gehören:

  • Die Produktpolitik
  • Die Preispolitik
  • Die Kommunikationspolitik
  • Die Distributionspolitik

Was ist am B2B Marketing die Besonderheit?

Das B2B Marketing hat eine komplett andere Struktur als die im Bereich der Privatkunden ist. Die Voraussetzungen für die Unternehmen München sind komplett anders. In diesem Bereich ist es so, dass nicht einzelne Personen über einen Kauf entscheiden, denn in der Regel sind das immer mehrere. Was auch bedeutet es wird keine spontanen Kaufentscheidungen geben.

Grundsätzlich kann man sagen was das B2B Marketing betrifft sind das immer langlebige Produkte die auf den speziellen Kunden zugeschnitten sind.

Zielgerichtet anstatt Massenmarkt

Im B2B Marketing wird in der Regel nicht die breite Masse angesprochen sondern immer zielgerichtet. Was nichts anderes bedeutet als dass immer der Kunde direkt angesprochen wird der in Frage kommt.

Es kommt jetzt auch immer auf die Branche und das Produkt an, denn gerne werden auch Veranstaltungen stattfinden wo der Kunde und der Anbieter sich unkompliziert treffen können.

Der Direktvertrieb im B2B-Marketing

Im B2C Marketing ist es so hier wird der Fokus immer auf den indirekten Vertrieb gelegt. Im B2B Marketing liegt der Fokus auf dem Direktvertrieb. Die Abnehmer sind oft komplett global verteilt. Was auch klar daran liegt, dass die Produkte immer individuelle Lösungen für den Kunden sind. Daher ist es auch etabliert, dass der direkte Vertrieb das Wichtigste Instrument im B2B Bereich ist.

Der Service

Normal ist es im B2B Bereich so, dass es sich um sehr wertvolle Produkte handelt die auch kostspielig sind. Das liegt daran die Produkte sind Individuallösungen und immer auf den Kunden angepasst.

Die Hochwertigkeit der Produkte bedeutet diese sind auch langlebiger und es können im Laufe der Zeit Reparaturen anfallen. Service bedeutet jetzt, defekte Teile werden getauscht und das Produkt muss nicht komplett ersetzt werden.

Related Posts

Social Selling