Glamping in Österreich

Sie wollten immer schon in einem tipp topp eingerichteten Weinfass übernachten? In diesem Fall ist ein Glampingurlaub in der Ferienstadt Ried im Oberinntal für Sie. Ein kleiner Glampingplatz, mit luxuriös eingerichteten Weinfässern und vielen Freizeitmöglichkeiten finden Sie hier im Dreiländereck.

Von der Sauna bis hin zum Skifahren, finden Sie in Ried so ziemlich alles, das Ihren Glampingurlaub in Österreich zu einem Erlebnis macht. Die Preise beginnen bereits bei 40 Euro per Nacht.

Abhängig davon, wo in Österreich Sie sich für einen Glampingurlaub niederlassen, überall stehen Ihnen viele verschiedene Sportarten zur Verfügung. Ob am Wasser (Flüsse und Seen) oder in den Bergen; ob Sommer oder Winter, in Österreich gibt es zu jeder Jahreszeit Outdoor Aktivitäten. Ganz besonders einladend sind die vielen Märkte, die es rund um das Jahr zu besichtigen gibt. Ganz zu schweigen von den einmaligen Trachtenmoden. Dirndl und Lederhose gehören einfach zum österreichischen Alpenland.

Aber auch Geschichtlich steht Österreich nicht ohne da. In den Alpen finden Sie unzählige Burgen und Ruinen, die noch heute von der Pracht des einstigen Kaiserreiches erzählen.

In den Tälern allerdings ist die Zeit vorangeschritten. Hier finden Sie unzählige moderne Lokale, Bars, Bäckereien und Nachtclubs.

Für die Gesundheit gibt es eigentlich nichts Besseres als einen Glampingurlaub in Österreich. Zwischen der guten Luft der Alpen und den vielen Wellness Resorts, ist entspannen nur noch eine Frage des Kommens. In vielen österreichischen Wellness Resorts werden Sie noch heute nach den Rezepten von Sebastian Kneipp behandelt. Einstmals ein Pfarrer, dann ein Naturheilkundiger, wurde Kneipp besonders für seine erfolgreichen Kaltwasser Therapien bekannt.

https://glampings.de/