Urlaub im eigenen Garten

Hängematte

Urlaub im eigenen Garten – warum denn nicht?

In Hängematten können Sie so richtig entspannen und relaxen, sie werden an zwei Bäumen im richtigen Abstand befestigt. Aber leider hat nicht jeder die passenden Bäume im Garten stehen und selbst auf der Terrasse oder auf dem Balkon sind Hängematten wirklich schlecht zu befestigen. Sie müssen aber auf die entspannende Wirkung nicht verzichten, eine Hängematte mit Gestell löst das Problem. Die Hängematte mit Gestell bringt ja ihre Aufhängung gleich mit, sie kann also überall platziert werden. Ob nun mitten im Garten, auf der Terrasse oder am Pool, diese Modelle machen immer eine gute Figur. Machen Sie doch Ihren eigenen Garten zur Urlaubsregion, Sie brauchen gar nicht mehr in den Urlaub zu fahren. Die wenigen Wochen im Jahr sind doch viel zu schade, um stundenlang im Stau zu stehen, Urlaub zu Hause erfreut sich immer größerer Beliebtheit. 

Die Hängematte mit Gestell 

Sie müssen beim Kauf natürlich darauf achten, dass das Gestell sehr robust ist, aber in aller Regel ist es das auch. Die Gestelle bestehen aus Holz oder Alu, beiden hat seine Vor- und Nachteile. Holz ist ganz sicher das passende Material, wenn die Matten ausschließlich im Garten oder auf der heimischen Terrasse genutzt werden. Lassen Sie Ihren eigenen Geschmack sprechen und schauen Sie, ob die übrigen Gartenmöbel zu Holz passen. Wollen Sie aber die Matte mit Gestell auch mal mit an den See nehmen, dann ist ein Gestell aus Alu zu bevorzugen. Es ist leicht und viele Modelle können sogar zusammengelegt werden. Wetterfest sind übrigens beide Gestelle, Alu ist immer wetterfest und Gestelle aus Holz sind lasiert. 

Die Stoffe der Hängematten 

Sie werden die Stoffe in jedem Design finden, Blumenmuster, Unifarben und Streifenmuster. Die Auswahl ist groß, zu Ihrem Wohnstil ist garantiert die richtige Hängematte auf dem Markt. Wenn Sie die Hängematte nur im Freien nutzen, dann sollten Sie Stoffe aus reiner Baumwolle besser vermeiden. Baumwolle bleicht aus und verliert die strahlende Farbe. Baumwolle wird auch nass, Sie müssen also die Matte immer wieder ins Trockene bringen. Kaufen Sie lieber einen Stoff, der aus Baumwolle und synthetischen Beimischungen besteht, diese Stoffe sind reißfest, strapazierfähig und können bei Regenwetter draußen bleiben. 

In Innenräumen 

Sehr oft wird die Hängematte als Möbelstück genutzt, allerdings sollten Sie viel Platz haben. Wenn Sie die Hängematte direkt an die Wand stellen, verliert sie an Wirkung und kann auch die entspannende Schaukel-Bewegung nicht mehr ausführen. Selbstverständlich muss das Modell zu Ihrer restlichen Einrichtung passen. Für den maritimen Wohnstil ist ein Gestell aus Alu und einer Matte in Streifenoptik genau das Richtige. Zum Landhausstil passt ein Gestell aus Holz sicher sehr gut, der Stoff in Uni kommt hier sehr gut. Ihr persönlicher Geschmack ist ausschlaggebend, es gibt sogar Modelle mit Fransen, die besonders gut zum Retro-Stil passen. 

Diese Matten sollten in keinem Garten fehlen, sie verbreiten ein Urlaubsfeeling im eigenen Garten und eine teure Urlaubsreise können Sie sich jetzt sparen.